Auto / ©iStock
Laura Dehmelt

Lassen sich Frauen wirklich von teuren Autos beeindrucken?

alles abspielen besuchen

Für viele Männer gibt es kein größeres Statussymbol als einen teuren und auffälligen Luxusschlitten. Immerhin lässt sich damit ja auch die Damenwelt ganz einfach um den Schaltknüppel wickeln, richtig? Falsch gedacht. Denn wie eine Studie herausgefunden hat, lassen sich Frauen eher weniger von teuren Autos beeindrucken.

Das hat das Auto mit der Partnerwahl zu tun

Ausgehend von der Annahme, dass offen zur Schau gestellter Reichtum die Frauen in ihrer Entscheidung für eine feste Partnerschaft mehr überzeugt als ein gut gebauter Körper, hat man Studenten zu einer Online-Umfrage gebeten.

Hier mussten sie neben anderen Fragen zu Beziehungsvorstellungen zum Beispiel das Verhalten zweier Männer bewerten:

  • Mann 1 kauft für Summe X ein neues und vor allem zuverlässiges Auto – vollkommen rational entschieden.
  • Mann 2 kauft für weniger Geld hingegen ein gebrauchtes Auto, motzt das aber mit dem Rest des Geldes auf – teure Räder, Soundanlage und neue Farbe.

Welchen Mann würden die Teilnehmer der Studie also eher als einen potentiellen festen Partner wählen?

Mann 2 wurde von Männern und Frauen, die an der Umfrage teilnahmen, eher so eingeschätzt, dass er eher an kurzen sexuellen Abenteuern interessiert ist. Er wäre für den Großteil der Befragten also kein Kandidat für eine potentielle Partnerschaft, die eventuell auch mit Verpflichtungen für eine wachsende Familie verbunden ist.

Frauen würden sich deshalb für Mann 2 nur entscheiden, wenn sie auf der Suche nach einem schnellen Abenteuer sind. In puncto Beziehung und Familienplanung würden sie sich hingegen größtenteils für Mann 1 entscheiden. Im Hinblick auf die Punkte Lebenspartner, Elternteil und Versorger erhielt dieser nämlich die meisten Punkte.

Forscherin Jessica Kruger dazu:

„Dies steht im Gegensatz zu der Vorstellung, dass Männer, die Vermögen auffällig zur Schau stellen,  attraktiv für Frauen sind, weil sie als guter Versorger des Partners und insbesondere der Nachkommen erscheinen.“

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail