Redaktion

Atomic Blonde

alles abspielen besuchen

Die SOHOmen-Redaktion nimmt auffallende Streifen und Serien unter die Lupe. Dieses Mal mit Charlize Theron in „Atomic Blonde“.

ATOMIC BLONDE

Charlize Theron ballert sich durch das Berlin der 80er. Als knallharte «Atomic Blonde» singt die schöne Südafrikanerin ein Hohelied auf Agentenfilme ganz alter Schule. Oberflächlich, aber sehr stylish.

ANNABELLE 2

„Annabelle 1“ war jetzt nicht unbedingt der Bringer. Klar, Puppen sind spätestens seit Chucky gruselig, doch irgendwas fehlte. Der zweite Teil zeigt was: etwas mehr Background zu diesem fiesen Viech. Grauenhaft gut.

 FAST & FURIOUS 8

Die Motoren laufen wieder heiß: Mit bombastischen Actionszenen und voller Star-Power war „Fast & Furious 8“ ein Highlight des Kinofrühjahrs. Neu an Bord: die Oscarpreisträgerinnen Helen Mirren und Charlize Theron. Doch Hauptattraktion ist, dass Dom wieder ganz der Alte sein darf.

DISJOINTED – STAFFEL 1

Wenn „Big Bang Theory“- und „Two and a Half Men“-Macher Chuck Lorre eine neue Serie auf die Beine stellt, heißt es Öhrchen gespitzt. In „Disjointed“ schwingt sich Kathy Bates zur großen Gras-Mutti auf. Und Netflix hat eine weitere Attraktion.

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail