Burning / © Capelight Pictures
Laura Dehmelt

Burning: Thriller-Offenbarung aus Südkorea

alles abspielen besuchen

Burning

Gerade erst hat der junge Koreaner Jong-su seine ehemalige Nachbarin nach Jahren wieder getroffen, da ist sie auch schon wieder weg. Verschwunden, wie vom Erdboden verschluckt. Der Thriller „Burning“, der in diesem Jahr von Südkorea ins Oscar-Rennen geschickt wurde, ist ein gemächlich erzählter Film, der aber einen Sog entwickelt, dem man sich kaum entziehen kann.

Kinostart: 6. Juni 2019

Hauptdarsteller: Leon Jong-seo, Steven Yeun, Moon Sung-keun

X-Men: Dark Phoenix

Zwölf Filme in 19 Jahren: In „Dark Phoenix“, dem epischen Finale der „X-Men“-Saga, bekommen es die Mutanten mit ihrem bislang stärksten Gegner zu tun – Jean Grey. Die von „Game of Thrones“-Star Sophie Turner gespielte Mutantin entwickelt nach einem Zwischenfall gefährliche Kräfte, die das Leben auf der gesamten Erde bedrohen. Simon Kinberg setzt in seinem Regiedebüt auf große Emotionen und explosive Bilder.

Kinostart: 6. Juni 2019

Hauptdarsteller: Sophie Turner, Jessica Chastain, Jennifer Lawrence

Das Leben meiner Tochter

Die achtjährige Jana benötigt dringend ein Spenderherz. Doch Organe sind Mangelware in Deutschland. Also versucht ihr Vater, auf anderem Wege an ein Herz für seine Tochter zu kommen. „Das Leben meiner Tochter“ ist ein brisanter, spannend und bewegend erzählter Beitrag zur aktuellen Diskussion über Organspende.

Kinostart: 6. Juni 2019

Hauptdarsteller: Alwara Höfels, Christoph Bach

The House That Jack Built

Keine leichte Kost ist „The House That Jack Built“: Das letzte Werk von Skandalregisseur Lars von Trier zeigt stumpfe Gewalt in drastischen Bildern. Denn Jack ist ein skrupelloser Serienkiller, der sich selbst als Künstler und seine Morde als Kunstwerke sieht, die es zu bewundern gilt.

Heimkino

Hauptdarsteller: Matt Dillon, Riley Keough, Uma Thurman

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail