Laura Dehmelt

Ghost Stories: Episoden-Horror at its best!

alles abspielen besuchen

Wenn ein Film auf dem Bewertungsportal “Rotten Tomatoes” mit einer Bewertung von 95 Prozent und einer 7,4 von 10 (Tendenz steigend) glänzt, kann man sich ziemlich sicher sein, dass man nicht enttäuscht wird. Der Horrorfilm “Ghost Stories” (Kinostart: 19. April 2018) scheint also das einzuhalten, was er verspricht: Nervenkitzel und unheimlicher Geister-Horror.

Darum geht’s in Ghost Stories

Übernatürliche Phänomene existieren für Professor Philip Goodman (gespielt von Andy Nyman) nicht. Das betont der bekannte Skeptiker auch immer wieder in seiner Fernsehsendung “Psychic Cheats”, die sich mit der Entlarvung genau solcher Ereignisse beschäftigt. Auch die nächsten drei, an ihn herangetragenen Fälle will er als Schwindel aufdecken und ist sich seiner ziemlich sicher.

Es schreckt ihn auch nicht ab, dass bereits sein Idol Charles Cameron (gespielt von Leonard Byrne) vor ihm an diesen drei Fällen gescheitert ist. Er zog sich danach sogar komplett aus der Öffentlichkeit zurück und niemand wusste, wo Cameron steckte, bis er sich eines Tages bei Goodman melden sollte und seine Überzeugungen auf den Kopf stellt. Der Irrenhaus-Nachtwächter Tony Matthews (gespielt von Paul Whitehouse), die furchtbaren Erfahrungen von Simon Rifkind (gespielt von Alex Lawther) und die schwere Last des Geschäftsmannes Mike Priddle (gespielt von Martin Freeman) geben Goodman nämlich ordentlich zu denken.

Von der Bühne auf die Leinwand

Verantwortlich für Bühnenstück und Film sind übrigens die britischen Regisseure und Autoren Andy Nyman und Jeremy Dyson. Und auch, wenn sich die Geschichte beim Lesen erst einmal nicht so dramatisch anhört, ist “Ghost Stories” ein wahrer Grusel-Schocker, der auch eingefleischte Horror-Fans überzeugt.

Und das liegt nicht an unzähligen teuren Special Effects. Ganz im Gegenteil! Der Horrorfilm arbeitet durchgängig mit einfach Mitteln und subtil eingesetzten Effekten. Schließlich funktioniert die Geschichte bereits seit 2010 erfolgreich auf der Theaterbühne. Mehr als eine halbe Million Besucher sprechen dafür.

GEWINNSPIEL

Ihr wollt den Grusel-Schocker „Ghost Stories“ hautnah erleben? Dann haben wir für euch nicht nur 2×2 Kinotickets, sondern packen auch noch Poster und eine Lootchest-Mysterybox oben drauf!

Lootchest erweitert mit der monatlichen Mysterybox eure Sammlung rund um das Thema Filme, Games und Comics mit bombastischen Items. Nur die außergewöhnlichsten, großartigsten und abenteuerlichsten Produkte schaffen es in unsere lootchest! Überrascht Euch selbst jeden Monat mit der lootchest und genießt die Aufregung beim looten. Wir sorgen dafür, dass sich das Warten auf die lootchest immer wieder lohnt und die Vorfreude stetig wächst. Werdet selbst zum Looter und wir machen Euch monatlich eine riesen Freude!

Was ihr dafür tun müsst? Einfach den Beitrag zum Gewinnspiel auf unserer Facebook-Seite liken und uns in den Kommentaren verraten, wovor ihr euch am meisten gruselt. Die Gewinner ziehen wir dann am 16. April 2018 um 17 Uhr.

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail