Vice - Der zweite Mann / ©Universum Film GmbH
Laura Dehmelt

Heimkino-Tipp: Vice – Der zweite Mann

alles abspielen besuchen

Rückblickend betrachtet, kommt uns die Ära George W. Bush im Vergleich zum politischen Wirbelwind Trump fast schon paradiesisch vor. Doch dass man sich von der Vergangenheit nicht allzu sehr blenden lassen sollte, zeigt Adam McKay mit seinem Film “Vice – Der zweite Mann”, einem satirischen Biopic über den Vizepräsidenten Dick Cheney – ab dem 28. Juni 2019 im Home-Entertainment – digital, als Blu-ray und DVD.

Darum geht’s in Vice – Der zweite Mann

Dem Alkohol etwas sehr zugetan, bricht der 22 Jahre junge Dick Cheney (gespielt von Christian Bale) 1963 sein Studium an der Universität von Yale ab. Statt dessen repariert er nun Stromleitungen und trinkt fleißig weiter, bis er wegen Trunkenheit am Steuer eine Anzeige kassiert. Spätestens jetzt hat seine Frau Lynne (gespielt von Amy Adams) die Nase gestrichen voll und stellt ihm ein Ultimatum: Sollte er sein Leben nicht schleunigst auf die Reihe bekommen, verlässt sie ihn.

Vice - Der zweite Mann / ©Universum Film GmbH
Vice - Der zweite Mann / ©Universum Film GmbH

Gesagt, getan – Cheney macht sich auf den Weg nach Washington und arbeitet dort als Praktikant unter Donald Rumsfeld (gespielt von Steve Carell) – der Beginn einer großen politischen Karriere. Unter George W. Bush Senior wird Cheney schließlich zum Verteidigungsminister. Doch die Spitze des Karriere-Eisbergs ist damit noch nicht erreicht. Unter George W. Bush (gespielt von Sam Rockwell) avanciert Cheney schließlich zum Vizepräsidenten und wittert schon während des Wahlkampfes seine Chance, aus dem eigentlich repräsentativen Posten einen Machtposten für sich zu erarbeiten. Wie das aussieht zeigt sich spätestens nach den Terroranschlägen vom 11. September: Cheney ist es, der die Pläne für einen Krieg im Irak mit allen Mitteln vorantreibt und schreckt dabei vor nichts zurück.

Vice - Der zweite Mann / ©Universum Film GmbH
Vice - Der zweite Mann / ©Universum Film GmbH

Was hier jedoch wie ein trockener Abriss der Geschichte klingt, wird durch Adam McKays brillantes Inszenierungsfeuerwerk zu mitreißender Unterhaltung. Ein Film, der also nicht nur Fans der US-Geschichte zusagen sollte.

Spannende Fakten zu Vice – Der zweite Mann

  • Christian Bale nahm für die Rolle als Dick Cheney mehr als 20 Kilo zu. Dabei half ihm vor allem das Verspeisen unzähliger Kuchen. Er arbeitete aber auch eng mit einem Ernährungsberater zusammen, um einigermaßen gesund aus der Nummer wieder heraus zu kommen.
  • Aber nicht nur das: Bale rasierte sich auch den Schädel, bleichte sich die Augenbrauen und trainierte besonders seinen Nacken für eine kräftigere Statur.
  • Christian Bale und Dick Cheney haben etwas gemeinsam: ihren Geburtstag am 30. Januar.
  • Bekanntermaßen hatte der richtige Dick Cheney immer wieder Herzprobleme. Um sich voll und ganz in die Rolle hineinzufinden, studierte Bale deshalb auch alles, was damit zusammenhängt – inklusive erster Hilfe.
  • Regisseur Adam McKay erlitt während der Postproduktion einen Herzinfarkt. Glücklicherweise war Christian Bale in der Nähe, der dank seiner intensiven Vorbereitung sofort helfen konnte.
  • Schwarz-Weiß-Aufnahmen der anschließenden Herz-OP McKays wurden im Film verwendet. Adam McKay sieht darin für sich seinen Cameo-Auftritt.

Eure Neugier ist geweckt? Dann macht mit bei unserem Gewinnspiel, denn wir verlosen nicht nur 2 mal die Blu-ray von „Vice – Der zweite Mann“, sondern legen jeweils auch noch ein stylisches Schreibset von Kaweco (Wert: 115 Euro) oben drauf!

Vice - Der zweite Mann Gewinnspiel

Schreibgeräte von Kaweco sind ein Statement für Qualität und Design. Sie werden mit Raffinesse und Liebe zum Detail gestaltet und sind in zeitgemäßen Materialien und Farben erhältlich – seit 1883. Das Set aus der Serie Al Sport in der Farbe Anthrazite bestehend aus Füllhalter in der Federstärke M sowie einem 0,7 mm Druckbleistift eignet sich durch die kompakte Größe hervorragend für unterwegs. Durch die perfekte Kombination aus solidem Gewicht und feiner, besonderer Haptik, ist der AL Sport ein absoluter Handschmeichler.

Was ihr dafür tun müsst? Einfach dem Beitrag zum Gewinnspiel auf der sohomen.de Facebook-Seite ein Like schenken und uns in den Kommentaren die Antwort auf folgende Frage verraten:

Wie lautet ein beliebter Spitzname für Dick Cheney?

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail