Jumanji: The Next Level/ © 2019 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH
Laura Dehmelt

Jumanji: The Next Level – Neues Abenteuer, neues Glück

alles abspielen besuchen

“Es ist viel leichter mutig zu sein, wenn man noch Leben übrig hat!” – Damit dürfte Dr. Smolder Bravestone auch im zweiten bzw. dritten Teil der Jumanji-Abenteuer Recht bekommen. Denn in “Jumanji: The Next Level” (Kinostart: 12. Dezember 2019) werden die Herausforderungen härter, gefährlicher und vor allem eins: sie treffen die Abenteurer vollkommen unerwartet und teilweise in komplett neuen Rollen.

Darum geht’s in Jumanji: The Next Level

Obwohl das Spiel eigentlich längst zerstört schien, konnte Spencer (gespielt von Alex Wolff) es einfach nicht lassen und hat es repariert, um sich erneut hinein zu stürzen, denn die Beziehung zu seinen Freunden Martha (gespielt von Morgan Turner), Fridge (gespielt von Ser’Darius Blain) und Bethany (gespielt von Madison Iseman) ist kompliziert, wie er seinem Großvater Eddie (gespielt von Danny DeVito) gesteht. 

Spencer (ALEX WOLFF) und Eddie (DANNY DEVITO) in Sony Pictures' JUMANJI: THE NEXT LEVEL/ © 2019 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

Doch als diese ihn in den Semesterferien zu Hause aufsuchen, stellen sie fest, dass Spencer wieder ins Spiel abgetaucht ist und folgen ihm. Aus dem Dschungel also direkt wieder in den Dschungel! Doch dieses Mal ist alles anders, denn auch Großvater Eddie und sein exzentrischer Freund Milo (gespielt von Danny Glover) hat es ins Spiel gesogen. Was auf den ersten Blick für Verwirrungen sorgt, denn Opa Eddie ist es dieses Mal, der in die Rolle von Smolder Bravestone schlüpft, während Finbar dieses Mal der Avatar von Milo und nicht der von Fridge ist. 

Jumanji: The Next Level/ © 2019 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH
Jumanji: The Next Level/ © 2019 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

Aber nicht nur das: Auf das ungewöhnliche Gespann warten dieses Mal nicht nur Dschungel-Abenteuer. Denn das Spiel ist kaputt und schickt die Avatare wortwörtlich in die Wüste, in von Schnee vereiste Berge und auf Verfolgungsjagd mit wild gewordenen Affen. Die Rettungsmission Spencer wird also schwieriger denn je und fordert höchstes Maß an Einsatz. Doch am Ende zählt nur eins: Spencer wissen zu lassen, dass seine Freunde immer für ihn da sein werden.

Jumanji: So baut ihr euch das Original-Brettspiel 

Während es in “Jumanji: Willkommen im Dschungel” und im neuesten Jumanji-Abenteuer ein Videospiel ist, das die Abenteurer auf die Reise schickt, war es im Ur-Jumanji mit Robin Williams aus dem Jahr 1995 ein klassisches Brettspiel. Und wer diesen Klassiker selbst sein Eigen nennen will, der kann ihn sich ganz einfach (hust, hust) nachbauen, wie dieses YouTube-Video eindrucksvoll zeigt:

GEWINNSPIEL

Für all diejenigen, die sich lieber selbst auf ein Abenteuer begeben wollen, haben wir im Gewinnspiel genau das Richtige: Wir verlosen nämlich ein Paar Herrenwanderstiefel von Keen, genauer gesagt den Venture Mid WP (Wert: 149,95 Euro). 

Gewinnspiel Jumanji: The Next Level

Als agiler Hiker ist der brandneue Venture WP auf temporeiche Performance ausgelegt und für alle Männer gedacht, die die Natur nicht nur erleben, sondern sich voll hineinstürzen wollen! Egal, ob es dabei um einen kurzen Spontantrip oder ein mehrtägiges Mikroabenteuer geht. Dieser leichtgewichtige Funktionsschuh bietet eine Fülle an ausgereiften Features, die ihn für den Einsatz in ganz unterschiedlichen, auch kniffligen Terrains prädestinieren.

Was ihr dafür tun müsst? Einfach dem Beitrag zum Gewinnspiel auf der sohomen.de Facebook-Seite ein Like schenken und uns in den Kommentaren die Antwort auf folgende Frage verraten:

Auch Jack Black ist wieder am Start und schlüpft in die Rolle von Shelly. Doch welche(r) Spieler stecken (steckt) hinter ihm?

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail