Julius Ise

TRX-Band-Training

alles abspielen besuchen

Heute zeige ich dir ein Oberkörpertraining mit dem TRX-Band.

Im letzten Monat hatte ich dir bereits gezeigt, wie du deine Beine effektiv und wirklich intensiv mit dem TRX-Band trainieren könnt. Heute gehts es um den Oberkörper, wobei wir die Brust, den Rücken und den Bizeps und Trizeps trainieren werden.

Die Intensität der jeweiligen Übungen kannst du übrigens selbst steuern. Je aufrechter du bei den Übungen stehst, desto geringer ist die Belastung, da deine Beine viel von deinem Körpergewicht tragen. Je flacher du zum Boden stehst, desto schwerer wird die Übung und gleichzeitig auch deutlich intensiver.

1. Rudern

Halte die Griff in deinen Händen und lehne dich zurück. Je weiter du hierbei nach vorne gehst, desto intensiver wird die Übung. Achte darauf, dass dein Körper in einer Geraden ist und ziehe dich nun nach oben.

2. Push-Ups

Gehe mit den Griffen in den Händen in die Push-Up Position. Ich würde zunächst etwas gerader anfangen und dann je nach Kraft weiter runter gehen. Achte während der ganzen Ausführung auf eine stabile Körperspannung und drücke dich aus der Brust und dem Trizeps nach oben.

3. Bizeps-Curls

Achte bei der Ausführung darauf, dass deine Ellenbogen fest am Körper bleiben. Führe nun deine beiden Hände zu deiner Stirn. Achte auch hier darauf, dass dein Rücken gerade bleibt und dein ganzer Körper unter Spannung ist.

4. Trizeps-Strecken

Beginne mit den Händen hinter deinem Kopf und strecke diese nun ganz nach oben durch. Je flacher du hier stehst, desto höher ist die Intensität. Beginne zunächst leichter und steigere dich dann mit jedem Satz.

Ich empfehle dir etwa 10-15 Wiederholungen pro Übung und je nach Kraft 3-4 Sätze pro Übung.

Mit diesem Workout kannst du deinen Körper schwer und intensiv auch ohne jede Hanteln oder Gewichte trainieren. Gerade für Reisen oder zu Hause ist es eine tolle Alternative um dennoch effektiv trainieren zu können.

Ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg mit diesem Training,

Dein Julius

MerkenMerken

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail