Für Querdenker mit Stil
Soho Sounds

Jetzt wird gerockt: Die besten der Alben der Woche

Bei uns gibt es jede Woche was Neues auf die Ohren. Diesmal u.a. mit "Road Rage" von Quiet Riot. Viel Spaß!

Artikel teilen auf:

DEAD CROSS - DEAD CROSS

Hat man Tausendsassa Mike Patton erst einmal zu einem neuen Projekt überredet, ist er kaum zu stoppen. Gemeinsam mit Slayer-Drummer Dave Lombardo brüllt und prügelt er Dead Cross auf die Hardcore-Karte. Das selbstbetitelte Debüt ist eine echte Wucht.

QUIET RIOT - ROAD RAGE

Was, die gibt's noch? Ganz gewiss. Und geändert hat sich bei Quiet Riot wenig. "Road Rage" stammt aus einer anderen Zeit, in der Metal noch Party war. Den Spaß will man ihnen nicht nehmen. Und um die Lautstärke braucht man sich auch keine Sorgen zu machen.

I SALUTE - HER CONFIDENCE

Nietzsche hätte wohl gesagt: "Wenn schon Deutschrap, dann I Salute". Wollen wir dem alten Friedrich doch mal recht geben. Alles verstanden haben wir nicht auf diesem Wort-Ungetüm "Her Confidence". Trotzdem fühlen wir uns danach ein bisschen schlauer.

FIRST BREATH AFTER COMA - DRIFTER

Portugal brachte dieses Jahr nicht nur einen sonderbaren ESC-Gewinner hervor, nein, sie liefern auch noch einen der spannendsten Nachwuchshoffnungen. First Breath After Coma haben auf "Drifter" melodischen Post Rock verpackt, der viele Türen öffnet.

Artikel teilen auf:
Empfohlene Artikel