Pärchen umarmt sich und lacht
Redaktion

Worauf Frauen bei Männern wirklich stehen

alles abspielen besuchen

Es ist ein Klischee, dass Männer unbedingt groß und muskelbepackt sein müssen, damit sie für die Frau interessant werden. Zahlreiche Umfragen und Analysen belegen, dass für Frauen ganz andere Dinge wichtig sind. Die Optik spielt gar nicht eine so große Rolle wie Mann glaubt. Viel wichtiger sind charakterliche Eigenschaften und die Fähigkeit des Mannes, auf die Frau zuzugehen und immer wieder für Überraschungen zu sorgen.

Der Anspruch moderner Frauen

Das Frauenbild hat sich in den letzten beiden Jahrzehnten deutlich gewandelt. Dies merkt der Mann an den Ansprüchen, die Frauen an eine gute Beziehung stellen. Die zahlreichen Trennungen und Scheidungen, oftmals nach einer langen Beziehungsdauer gewünscht, gehen nicht selten von den Frauen aus. Die Rolle des Mannes, der die Frau oder die Familie versorgt und sich sonst wenig einbringt, gilt auch in der älteren Generation als überholt. Frauen jeden Lebensalters wünschen sich eine gleichberechtigte Beziehung auf Augenhöhe. Männer sollen sich in die Beziehung einbringen und Ideen entwickeln. Frauen möchten gern an die Hand genommen und überrascht werden. Passive Männer, die sich darauf verlassen, dass immer nur die Frau die Initiative ergreift, haben es schwer, eine gute Beziehung zu führen.

Die Optik der Männer

Ein angenehmes Äußeres öffnet bei den Frauen Türen. Dies gilt auch noch heute, doch auch in Bezug auf die Optik haben sich die Ansprüche der Frauen verändert. Schöne Männer, die von der Natur bevorzugt werden, haben es bei Frauen nicht unbedingt leichter. Frauen legen Wert auf Einzelheiten. Viele mögen gepflegte Hände, schöne Zähne, eine gepflegte Frisur und einen Bart, der sich der Frisur und dem Gesicht anpasst. Dabei sind die Geschmäcker sehr verschieden. Der Drei-Tage-Bart ist bei Frauen ebenso beliebt wie der Goatie oder ein gepflegter Vollbart. Vielen Frauen ist wichtig, dass der Mann einen gewissen Stil verkörpert, der zu seinem Typ passt. Dies betrifft nicht nur die Optik, sondern auch die Kleidung. Ein gepflegtes Äußeres öffnet für den Mann mehr Türen als Schönheit, die von der Natur gegeben wurde, die aber nicht individuell unterstrichen wird. Männer, die sich gehen lassen und nichts für ihr Äußeres tun, sind nicht mehr so gefragt. Dies gilt für alle Altersgruppen, wobei viele junge Frauen eher unbewusst Maßstäbe aufstellen, die auch Frauen im mittleren und höheren Lebensalter gefallen und die sie an Männern mögen.

Der wandelbare Mann

Der moderne Mann muss wandelbar und in der Lage sein, sich an Neues anzupassen. Dies unterscheidet ihn von Männern der vorherigen Generationen. Mit der Veränderung des Frauenbildes haben sich auch die Wünsche und Anforderungen an den Mann geändert. Männer, die darauf nicht eingehen können oder möchten, haben es in der Frauenwelt zunehmend schwerer.

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail