Redaktion

Musiker der Nation

alles abspielen besuchen

Bei uns gibt es jede Woche was Neues auf die Ohren. Diesmal u.a. mit „Zores“ von Drangsal. Viel Spaß!

DRANGSAL – ZORES

Kann man massentauglicher Popstar sein und trotzdem Künstler bleiben? Drangsal versucht es zumindest. Auf seinem grandiosen neuen Album „Zores“ folgt er dem Trend und singt nun fast alles auf Deutsch. Seine abseitigeren Noten gibt der 80er-Fan aber nicht auf, und so bleibt Drangsal einer der spannendsten jungen Musiker der Nation.

WE ARE SCIENTISTS – MEGAPLEX

Indie-Rock mit gigantischer Discokugel: Das ist „Megaplex“, das inzwischen sechste Album von We Are Scientists. Neben arenatauglichem Gitarrensound hört man diesmal auch poppigere Elemente und etwas Funk. Langweilig wird’s also nicht bei den Scientists – man muss aber doch achtgeben, dass man in diesem „Megaplex“ nicht die Orientierung verliert.

DIE FANTASTISCHEN VIER – CAPTAIN FANTASTIC

Stuttgart hat einen neuen Superhelden, und er heißt: „Captain Fantastic“. Okay, genau genommen heißt so nur das neue Album der Fanatstischen Vier. Und darum, die Welt zu retten, geht’s am Ende wohl auch nicht. Aber immerhin feiern die Fantas hier wieder mal eine fantastische Party.

MARSIMOTO – VERDE

Ein bisschen die Welt retten, ein bisschen Party – so in etwa läuft das auch auf „Verde“, dem neuen Marsimoto-Album. Das bekiffte Alter Ego von Rapper Marteria lässt wieder einmal grünliche Rauchzeichen aufsteigen und verteidigt unter anderem die Rechte von Hühnern. Albern, aber unterhaltsam.

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail