Redaktion

Der Rest vom Fest

alles abspielen besuchen

Bei uns gibt es jede Woche was Neues auf die Ohren. Diesmal u.a. mit „Rest“ von Charlotte Gainsbourg. Viel Spaß!

CHARLOTTE GAINSBOURG – REST

Die Festtage sind um, und wir helfen euch, endgültig rauszukommen aus dem Weihnachts-Modus. Zum Beispiel mit Charlotte Gainsbourg, die kürzlich ein ziemlich trauriges, aber auch sehr schönes und lebensbejahendes Album veröffentlichte. „Rest“ heißt die Scheibe, mit der die Französin unter anderem den tragischen Tod ihrer Schwester verarbeitet.

THE CHERRY DOLLS – VIVA LOS DOLLS

Der Bandname The Cherry Dolls klingt vielleicht nach einer Retro-Girlband, der Sound ihres Albums „Viva Los Dolls“ klingt dagegen nach purem Rock. Gut, ein ordentlicher Schuss Retro ist auch dabei. Die Australier nehmen sich Legenden wie MC5 und The Stooges zum Vorbild und machen dabei durchaus eine gute Figur.

G-EAZY – THE BEAUTIFUL & DAMNED

G-Eazy sieht aus wie ein Rockstar, ist aber tatsächlich ganz tief in der Welt des HipHop verwurzelt. Das hört man ja auch an seinem neuen Album „The Beautiful & Damned“. Was wir da auch hören, sind viele wohltuende Gastbeiträge – wie hier etwa von Halsey.

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail