emigrate cover
Redaktion

Emigrate

alles abspielen besuchen

Jede Woche nimmt die Sohomen-Redaktion die neuesten und angesagtesten Titel unter die Lupe. In dieser Woche unter anderem: Emigrate mit „A Million Degrees“.

EMIGRATE – A MILLION DEGREES

Manchmal muss man die bekannten Pfade verlassen: Bevor im Frühjahr ein neues Rammstein-Album erscheint, veröffentlicht Gitarrist und Sänger Richard Kruspe eine neue Platte mit seiner Zweitband Emigrate. Auch das drittes Album „A Million Degrees“ bewegt sich dank ungeahnter Freiheiten kreativ auf der Höhe der Zeit.

FOXWARREN – FOXWARREN

Zehn Jahre gibt es die Countryfolk-Jungs von Foxwarren nun schon. Doch erst jetzt liefern die Kanadier ihr Debütalbum: Country-Pop mit Ausschlägen ins rockige und elektronische gibt den Ton an, eben so, wie es die letzten zehn Jahre so üblich und beliebt war. Bärtige Lässigkeit scheint wirklich zeitlos.

DAHLIA SLEEPS – LOVE, LOST

Die Beziehungen der eigenen Freunde als Inspiration für eine EP – das muss man sich erstmal trauen. Doch der Freundeskreis wird es den Londonern von Dahlia Sleeps verzeihen: Mit „Love, Lost“ gelingt der vierköpfigen Band ein brillantes Stück Elektro-Pop voller Empathie.

THE INTERSPHERE – THE GRAND DELUSION

Alternative-Rock aus Deutschland mit Punk-, Prog- und Pop-Elementen? Kaum eine Band beherrscht diesen Hybrid zwischen Szene und Mainstream besser als The Intersphere. Mit „The Grand Delusion“ liefern die Mannheimer ihr fünftes – und bislang bestes Album.

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail