Sabaton Nuclear Album
sohomen.de-Redaktion

Geschmacklos oder genial? Sabaton: The Great War

alles abspielen besuchen

SABATON – THE GREAT WAR

Geschmacklos oder genial? Auf jeden Fall bleiben sie sich selbst treu: Sabaton widmen sich auf „The Great War“ dem Ersten Weltkrieg und konterkarieren die grausamen Ereignisse mit unterhaltsamer Musik. Zumindest die Fans der Power-Meta-Historiker werden zufrieden sein.

KÁLA – SYNTHESIS

Einfach eine Platte nach der anderen raushauen – kann ja jeder. Die Jungs von Kála denken etwas weiter voraus: Nach „Anththesis“ und „Thesis“ schließen sie mit „Synthesis“ ihre EP-Reihe ab – und zeigen erneut, dass es auch in Österreich hochwertigen, spannenden Post-Hardcore gibt.

THE DEAD SOUND – CUTS

Post-Punk made in Germany: Auf ihrem Debüt „Cuts“ verarbeiten The Dead Sound flächige Synthies, luftige Shoegaze-Gitarren und treibende Drums zu einem faszinierenden Soundgeflecht. Sehr zu empfehlen für Fans von The Jesus And Mary Chain oder Joy Division.

CASINO BLACKOUT – FRAGMENT

Wir streichen das „Post“, nehmen dafür noch eine gute Portion „Rock“ dazu, und landen bei: Casino Blackout, einer Füssener Punkrock-Band, die Gitarren liebt und dazu auch noch ein paar clevere Texte im Angebot hat. Wer’s genau wissen will, hört in die neue Platte „Fragment“ rein.

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail