The Racounteurs - Help Us Stranger / ©Pias/Third Man Records (Rough Trade)
Laura Dehmelt

Gitarrenrock-Comeback: The Raconteurs – Help Us Stranger

alles abspielen besuchen

The Raconteurs – Help Us Stranger

Auch, wenn das Album „Help Us Stranger“ heißt: Hilfe braucht hier niemand, und fremd sind diese Herren auch nicht. Nach langer Pause melden sich The Raconteurs mit neuer Musik zurück – und Jack White ist natürlich auch wieder dabei. Heißt: Bluesrock darf jetzt wieder als cool gelten.

Hatchie – Keepsake

Mit ihrer „Sugar & Spice“-EP sorgte Hatchie schon für einige Aha-Momente, nun legt die Australierin ihr erstes vollwertiges Album vor. Auf „Keepsake“ treffen luftige Gitarren auf lebhaften Pop jenseits des Mainstreams. Ja, das ist der große Wurf, den wir uns erhofft hatten!

Marshall – Layers

Mensch, Ehemann, Vater, Künstler: Marshall zerlegt sich selbst Schicht für Schicht und nennt das Ganze „Layers“. Ob er damit an die Erfolge seiner Band Walk Off The Earth anknüpfen kann? Zumindest ist ihm hier ein persönliches und sehr vielseitiges Singer/Songwriter-Werk gelungen.

Zweiraumslike – Detox

HipHop, garniert mit Soul und Funk und klugen Texten: Zweiraumsilke ließen anspruchsvolle Rap-Fans zuletzt wieder von einer besseren Zukunft träumen, und nach ersten Singles liefert die Truppe aus Erlangen nun auch ab: „Detox“ ist jetzt schon eines der besten Debütalben des Jahres.

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail