Jamila Woods - Legacy! Legacy! /©Jagjaguwar / Cargo
Laura Dehmelt

Jamila Woods: Legacy! Legacy!

alles abspielen besuchen

Jamila Woods – Legacy! Legacy!

Miles Davis, Muddy Waters, Eartha Kitt, Sun Ra: Sie alle schafften es, sich als schwarze Künstler in einer von Weißen dominierten Welt durchzusetzen. Die Aktivistin und R’n’B-Sängerin Jamila Woods huldigt ihnen auf „Legacy! Legacy!“ – und setzt dabei selbst ein großes Ausrufezeichen.

Mac Demarco – Here Comes the Cowboy

Was genau im Kopf von Mac DeMarco vorgeht, ist und bleibt ein Rätsel. Wir sehen ein Schwein im Smoking, und wir hören ein neues Album, das „Here Comes The Cowboy“ heißt. Das passt nicht zusammen, aber einem genialen Indie-Schelm wie DeMarco lässt man es gerne durchgehen.

Archive – 25

25 Jahre Bandgeschichte, zwölf Alben und viele fantastische Sound-Visionen zwischen TripHop und Prog-Rock: Mit „25“ blicken Archive zurück, und zum Jubiläum bescheren die Londoner ihren Fans auch noch ein paar neue Songs, die einmal mehr zeigen: Archive sind großartig!

Doomsquad – Let Yourself Be Seen

Auch wenn der Bandname danach klingt: Nein, Doomsquad sind keine neue Metal-Kapelle, sondern ein Indie-Trio aus Toronto, das gerne experimentiert und noch lieber tanzt. „Let Yourself Be Seen“ heißt die neue Platte, und die Songs darauf können sich definitiv hören lassen!

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail