Oomph! - Ritual
Andreas Fromm

Musik-Tipps: Oomph! sind wieder da!

alles abspielen besuchen

Oomph! Die gibt’s noch? Tatsächlich bringen die Vorreiter der Neuen Deutschen Härte mit „Ritual“ ihr bislang 13. Album auf den Markt. Ebenso empfehlen wir euch diesmal: Yassin, Lost under Heaven und Future Hndrxx.

OOMPH! – RITUAL

Klar, bei Oomph! denken viele an den großen Hit „Augen auf“, aber eine Mainstream-Band war diese Truppe noch nie. Das zeigt sie auch wieder auf dem engagiert rockenden neuen Album „Ritual“, das die Neue Deutsche Härte der 90-er geschickt mit modernen Einflüssen kombiniert.

YASSIN – YPSILON

Gegen den Rechtsruck und die Zynismus-Falle: Der aus Darmstadt stammende Yassin rappt auf seinem Solo-Debüt „Ypsilon“ erstmals ohne Duo-Partner Audio88 und zeigt sich dabei von einer ganz neuen Seite, womit natürlich nicht nur seine grauen Haare gemeint sind.

LOST UNDER HEAVEN – LOVE HATES WHAT YOU BECOME

Es geht oft um die Liebe, klingt aber immer so, als ginge es um Leben und Tod: Nach ihrem gefeierten Einstand vor drei Jahren veröffentlichen Lost Under Heaven ihr neues Album „Love Hates What You Become“. Pop trifft Elektro trifft Kunst – sehr hörenswert das alles!

FUTURE HNDRXX – THE WIZRD

An ihm führt im Moment einfach kein Weg vorbei: Nach den jüngsten Single-Erfolgen haut Future Hndrxx nun endlich sein Album „The Wizrd“ raus. Mit Zauberei hat das, was wir hier hören, zwar nichts zu tun. Die Formeln für Dicke-Hose-Rap beherrscht Future aber immer noch aus dem Effeff.

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail