Redaktion

N.E.R.D.I.G.

alles abspielen besuchen

Bei uns gibt es jede Woche was Neues auf die Ohren. Diesmal u.a. mit „No_One Ever Really Dies“ von N.E.R.D.. Viel Spaß!

N.E.R.D. – NO_ONE EVER REALLY DIES

Zum Jahresende gibt’s doch noch ein Comeback, das wirklich Freude macht. Wie sollte es bei Pharrell Williams und seinen N.E.R.D.-Kumpels auch anders sein? „No_One Ever Really Dies“ heißt das neue Werk. Dieses supermoderne Gaststar-Schaulaufen hätte man aber auch „Hits! Hits! Hits!“ nennen können.

ASKING ALEXANDRIA – ASKING ALEXANDRIA

Wirklich zeitgemäß ist der Metal-Mix, den Asking Alexandria auf ihrem selbstbetitelten Debüt präsentieren, viellecht nicht mehr. Aber bei allen Weihachtselfen, da steckt ’ne Menge Power drin! Wer was sucht, womit er an Heiligabend die Nachbarn ärgern kann, ist hier auf jeden Fall richtig!

TORPUS & THE ART DIRECTORS – WE BOTH HAVE TO ACCEPT THAT I HAVE CHANGED

Mit Weihnachten hat das neue Album von Torpus & The Art Directors nicht viel zu tun. Wobei, dieser muckelige Oldschool-Folk kommt sicher auch an den Festtagen gut. Nur an ihren Titeln müssen die Hamburger noch arbeiten: „We Both Have To Accept That I Have Changed“ heißt das gute Stück.

SIA – EVERYDAY IS CHRISTMAS

Kein HipHop, kein Metal: SIE will etwas wirklich Festliches an den Feiertagen. Was jetzt? Sia hilft. Mit „Everyday Is Christmas“ beschert uns die Australierin ein farbenfrohes und durchaus charmantes Weihnachtsalbum, auf das sich zum Fest der Liebe alle werden einigen können.

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail