veysel fuego cover
Stephanie Duscha

Rapper Veysel präsentiert Knaller-Album zum Jahreswechsel

alles abspielen besuchen

Rapper Veysel präsentiert pünktlich zum Jahreswechsel sein Knaller-Album „Fuego“. Nichts für Weicheier, aber coole Beats für die Silvester-Sause.

VEYSEL – FUEGO

Der Essener Rapper Veysel gehörte zuletzt zu den großen Aufsteigern im deutschen HipHop, und ein Ende der Reise ist noch nicht in Sicht. Nachdem er zuletzt in der Serie „4 Blocks“ mitspielte, haut er jetzt mit dem neuen Album „Fuego“ auf den Putz. Klare Worte, harte Beats – das ist nichts für Weicheier.

DIE KERZEN – EROTIK INTERNATIONAL

„Erotik International“: Für eine Debüt-EP ist das ein ziemlich gewagter Titel. Er passt aber auch zu einer Band, die so unbeschwert unterwegs ist wie Die Kerzen. Mit Erotik hat ihre Musik dann auch nur wenig zu tun: Was wir hören, ist wunderbar leichter, charmanter und witziger Indie-Pop.

JEFF TWEEDY – WARM

Mal finster und deprimiert, dann wieder hell leuchtend und beschwingt: Wilco-Frontmann Jeff Tweedy hat mit „Warm“ sein erstes richtiges Soloalbum aufgenommen, und es ist, wenig überraschend, ein kleines Meisterwerk. So viel Schönheit, so viel Wärme – der Mann hat’s einfach drauf.

MY BRIGHTEST DIAMOND – A MILLION AND ONE

Wenn es um originelle Pop-Acts geht, schwirrt sie bei vielen immer noch unter dem Radar, aber vielleicht will sie das auch so: Shara Nova alias My Brightes Diamond spielt das große Pop-Spiel konsequent nach ihren eigenen Regeln – auch auf dem inzwischen fünften Album „A Million And One“.

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail