Julia Rybakowa
Albert Gottelt

Julia Rybakowa: Plus Size Model steigt nackt aus der Sauna

alles abspielen besuchen

Julia Rybakowa aus Russland erlebt seit dem letzten Filmfest in Cannes einige Aufmerksamkeit rund um ihre Person. Auf dem Roten Teppich war ihr (versehentlich?) ihr Kleid zerrissen, was ungewollt freizügige Einblicke gewährte.

Jetzt kostet die Russin den medialen Hype offenbar voll aus, denn der Vorfall in Cannes bescherte ihr zahllose Anfragen von Werbeagenturen. Quasi über Nacht ist sie zu einer gefragten Werbeikone geworden.

Julia Rybakowa steigt prompt ein auf die für Instagram so typische Masche, bestehend aus nackter Haut (aber nicht zu viel, um Instagrams Jugendschutzvorgaben zu erfüllen) und aufreizenden Posen. Mittlerweile folgen ihr gut 700.000 Menschen.

» Verona Pooth oben ohne

In einem Post zeigte sich das Plus Size Model unbekleidet, ihre langen roten Haare lasziv über die Schultern gelegt in einer Sauna. Das Ganze soll ein Werbepost sein, für den sie von einem Hersteller von Zedernholzfässern 15 Millionen Rubel kassiert hat (204.000 Euro). Die Fässer sind Bestandteil traditioneller russischer Saunen.

Bild: Instagram / Julia Rybakowa

In dem Kommentar dazu verwies die Schöne auf die gesundheitliche und “verjüngende” Wirkung des Saunagangs hin. Sie kombiniert den Post bei der Gelegenheit auch gleich mit weiteren Produkten wie Dampfbädern, Beauty-Kursen und Tee. Sie selber nutze das Verfahren schon lange erfolgreich gegen Cellulite und für eine schöne Haut. Klar, in Kombination mit Sport und gesunder Ernährung.

» Erotik-Youtuberin Ines Anioli 

Dem Instagram-Volk gefällt’s. Sie lieben die junge Russin und vor allem ihr Äußeres. Fairerweise muss gesagt werden, dass Julia Rybakowa auch schon vor ihrem “Auftritt” in Cannes immer wieder sexy Bilder mit Bikini oder Dessous im Netz veröffentlichte, um die Herzen ihrer Fans zu gewinnen.

» Skandal-Rapperin Schwesta Ewa nackt im „Ewakostüm“

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail