Für Querdenker mit Stil

10 Technik-Gadgets für den Urlaub

Wer die Ferien genießen will, hat den Koffer voller kleiner Technikhelfer, die einem die freie Zeit versüßen. Wir zeigen euch die 10 Gadgets, auf die ihr nicht verzichten solltet.

Artikel teilen auf:

Mittlerweile begleiten uns in die Ferien nicht nur Familie, Kinder oder Freunde, sondern auch allerhand technische Helferlein. Und da gibt es jedes Jahr Neues zu entdecken. Wir stellen euch deshalb unsere 10 coolsten Technik-Gadgets für den Urlaub vor.

Ab in den Urlaub! Nicht nur ein Grund für Spaß und Entspannung, sondern auch für neues Spielzeug! Egal ob nützlich oder witzig, für jeden Urlaubstyp ist hier etwas dabei.

1. Action Cam

Euch reicht es nicht, einfach am Strand zu liegen und die Seele baumeln zu lassen? Ihr braucht Action und steht immer unter Strom? Dann braucht ihr auch eine Action Cam, mit der ihr eure Abenteuer aufnehmen könnt. Die Hero 5 vom Marktführer Go Pro ist da der perfekte Begleiter in jeder Situation.

Der kleine Kamerawürfel nimmt Videos in 4K-Qualität und mit 30 Bildern pro Sekunde auf. Das Gehäuse ist auch ohne zusätzliche Hülle bis zu 10 Metern Tiefe wasserdicht, perfekt für den nächsten Surfurlaub. Und auch Fotos sind mit der 10-Megapixel-Kamera kein Problem. Damit ihr immer beide Hände frei habt, reagiert die Cam auch auf Sprachbefehle.

Im Video: Die Action Cam in Action

2. Fitness-Tracker

Auch dieses Gadget ist etwas für die aktiveren Urlauber. Fitnessarmbänder liegen immer noch voll im Trend und können helfen, eure Aktivitäten genau aufzuzeichnen. So ist zum Beispiel das Fitbit Flex 2 der ideale Begleiter fürs Schwimmbecken. Neben der Aufzeichnung von Bewegungs- und Schlafverhalten ist dieses wasserdichte Armband besonders für Schwimmer geeignet. Also einfach anlegen, Bahnen im Pool drehen und immer sofort wissen, wie viel Kalorien ihr verbrannt habt. Dann fällt der nächste Gang zum Buffet umso leichter.

A post shared by fitbit (@fitbit) on

3. Powerbank

Handy, Tablet, Action Cam: All diese Geräte verbrauchen Strom. Damit euch unterwegs nicht der Saft ausgeht, wenn mal keine Steckdose in der Nähe ist, ist eine Powerbank ein unverzichtbarer Begleiter. Die kleinen Kraftwerke für die Tasche gibt es in unterschiedlichen Kapazitätsgrößen und Designs, die Powerbank 2029 von Mophie besticht zum Beispiel durch sein stylisches Aussehen und 6000 mAh Ladekapazität. Damit bekommt ihr euer Smartphone locker zwei Mal wieder voll aufgeladen.

4. Bluetooth-Lautsprecher

Kabellose Lautsprecher gibt es mittlerweile wie Sand am Meer und Musik abspielen können Sie alle. Funktionalität mit klasse Sound verbindet die Roll 2 von Ultimate Ears. Das kleine Musik-UFO ist nahezu unverwüstlich. Durch das staubdichte Gehäuse dringt kein Dreck ins empfindliche Innere. Darüber hinaus könnt ihr die Box sogar mit in den Pool nehmen, denn sie ist komplett wasserdicht. Mit der mitgelieferten Luftmatratze für den Lautsprecher, dem Floatie, könnt ihr entspannt auf dem Wasser liegen und den Klängen lauschen. Die Musikbox gibt es in verschiedenen Farben.

Im Video: Die Roll 2 im Einsatz

5. Kofferwaage mit Powerbank

Dieses Gadget löst gleich zwei Probleme. Jeder von uns stand sicher schon einmal am Flughafen und besonders beim Rückflug fragt man sich: Ist mein Koffer zu schwer? Damit ihr schon entspannt im Hotel umpacken könnt und euch den Ärger am Check-in-Schalter erspart, gibt es die AirScale-Kofferwaage, die euch nicht nur anzeigt, wie schwer euer Gepäck ist, sondern mit der integrierten Powerbank auch noch euer Smartphone auflädt.

Im Video: Die AirScale

6. Überwachungskamera

Viele Menschen lassen ihr trautes Heim nur ungern in der Urlaubszeit allein, denn besonders in den Ferien werden die Langfinger aktiv und nutzen längere Abwesenheiten aus. Die Überwachungskamera Netgear Arlo lässt sich mit Hilfe eines Magneten in jeder Ecke befestigen und zeichnet nur auf, sobald eine Bewegung registriert wird. Die Aufzeichnungen werden in der Cloud gespeichert und sind von überall auf der Welt abrufbar. So nützt es den Einbrechern auch nichts, die Kamera zu entwenden oder zu zerstören.

A post shared by Alex Fuller (@imfuller) on

7. Smarter Blumentopf

Nicht nur das Heim sollte sicher versorgt sein. Auch die Pflanzen in der heimischen Wohnung müssen in der Urlaubszeit gegossen werden. Damit ihr nicht euren Eltern oder Nachbarn Bescheid geben müsst, gibt es den Parrot Pot. Der Blumenkübel wird mit Wasser befüllt und registriert mit vier Sensoren Bodenfeuchtigkeit, Dünger und Lichtstärke. In der Doppelwand versteckt sich der Tank, der bei Bedarf Wasser an den Boden abgibt und die Pflanze optimal versorgt.

A post shared by Цитрус (@citrus_ua) on

8. Kophörer

Wenn ihr nicht unbedingt euren Lautsprecher anschmeißen wollt oder beispielsweise im Flieger sitzt, bieten sich Kopfhörer wie zum Beispiel die Bose Quiet Comfort 20 an. Die sorgen dafür, dass laute Außengeräusche überdeckt werden und lassen euch entspannt eurem Hörbuch oder dem neuen Lieblingsalbum lauschen. So machen euch nervige Sitznachbarn oder tosende Flugzeugturbinen nichts mehr aus.

9. Smartphone-Halterung

Wenn ihr im Urlaub eine Fahrradtour durch Berge und Wälder geplant habt, ist euer Smartphone ein unverzichtbarer Begleiter. Mit ihm und den richtigen Apps entfällt das nervige Kartengewälze. Damit euer Handy auch sicher am Lenker hält, gibt es das M4 Bike Kit fürs iPhone 6 und 6s. Das Set passt sich der Lenkergröße an und ist mit wenigen Handgriffen montiert. So habt ihr auch auf der Fahrt alles Wichtige im Blick.

A post shared by Morpheus Labs (@morpheuslabs) on

10. E-Reader

Für viele gehört es einfach zum Urlaub dazu: ein richtig gutes Buch. Damit ihr nicht den ganzen Koffer mit den dicken Schinken vollpacken müsst, gibt es eine Vielzahl an E-Readern auf dem Markt. Mit dem praktischen Helfer habt ihr mehr Bücher im Gepäck als ihr lesen könnt und spart eine Menge Platz.

Mit dem Kindle Paperwhite beispielsweise habt ihr eure ganze Bibliothek immer in der Tasche. Verstellbare Schriftgrößen und Hintergrundbeleuchtung bieten die nötige Flexibilität und mit dem integrierten WLAN könnt ihr euch bei Bedarf einfach etwas Nachschub runterladen.

Artikel teilen auf:
Empfohlene Artikel