Marcus Burnett (MARTIN LAWRENCE, l.) und Mike Lowrey (WILL SMITH, r.) in Sony Pictures' BAD BOYS FOR LIFE / © 2019 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH
Laura Dehmelt

Bad Boys for Life: Harte Action gegen die Midlife-Crisis

alles abspielen besuchen

Halten wir uns mal diese knallharten Fakten vor Augen: Vor 25 Jahren haben die “Bad Boys” zum ersten Mal ihre Sprüche geklopft und Verbrecher gejagt, vor 17 Jahren zum letzten Mal. Doch die Puste scheint ihnen auch im Jahr 2020 noch nicht ganz ausgegangen zu sein, denn mit “Bad Boys for Life” (Kinostart: 16. Januar 2020) melden sich Will Smith und Martin Lawrence (nicht ganz freiwillig) zurück zum Dienst im Kampf gegen das Verbrechen – “ein letztes Mal”!?

Darum geht’s in Bad Boys for Life

“Ich werde noch Kriminelle jagen bis ich 100 bin”, so die energiegeladene Prophezeiung von Draufgänger-”Bad Boy” Mike Lowry (gespielt von Will Smith). Doch sein Partner Marcus Burnett (gespielt von Martin Lawrence) sieht das ein bisschen anders und träumt schon längst von seinem wohlverdienten Ruhestand, mit Betonung auf Ruhe! Doch die sei ihm leider noch nicht gegönnt, denn nachdem Mike das Ziel eines Attentats geworden ist, müssen die beiden Cops noch einmal alle Kräfte mobilisieren, um den Angreifer zur Strecke zu bringen. 

Mike Lowrey (WILL SMITH, l.) und Marcus Burnett (MARTIN LAWRENCE, r.) in Sony Pictures' BAD BOYS FOR LIFE / © 2019 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH
Mike Lowrey (WILL SMITH, l.) und Marcus Burnett (MARTIN LAWRENCE, r.) in Sony Pictures' BAD BOYS FOR LIFE / © 2019 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

Armando Armas (gespielt von Jacob Scipio) heißt der Bösewicht mit einem dunklen Geheimnis. Doch die eigentliche Gefahr ist Armas’ Mutter Isabel (gespielt von Kate del Castillo), die ihrem Sohn die Befehle erteilt und die nur einen einzigen Wunsch hat: Mike Lowry soll sterben.

Armando Armas (JACOB SCIPIO) in Sony Pictures' BAD BOYS FOR LIFE / © 2019 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

Old School trifft auf New School

Dass die Bad Boys noch Cops der alten Schule sind, die lieber eine Tür zu viel eintreten als eine zu wenig, ist jedem klar. Doch auch in ihrem Universum steht die nächste Generation bereits in den Startlöchern, der zudem unzählige technische Hilfsmittel zur Verfügung stehen, die bei den Bad Boys nur Stirnrunzeln hervorrufen. Trotzdem werden sie von Captain Howard (gespielt von Joe Pantoliano) gezwungen, mit der sogenannten AMMO (Advance Miami Metro Operation) zusammenzuarbeiten. Und die wird ausgerechnet geleitet von Mikes Ex-Flamme Rita (gespielt von Paola Núñez). 

Captain Howard (JOE PANTOLIANO) in Sony Pictures' BAD BOYS FOR LIFE / © 2019 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

Das Team besteht zudem aus Kelly (gespielt von Vanessa Hudgens), die ein großer Fan von Mike ist, Dorn (gespielt von Alexander Ludwig) und Rafe (gespielt von Charles Melton). Alle Schauspieler aus dem Team AMMO durchliefen vor den Dreharbeiten übrigens ein spezielles Training beim Miami P.D. und lernten dort zum Beispiel, wie man eine Waffe richtig hält und erhielten auch noch andere wertvolle Einblicke in richtige Polizeiarbeit.

GEWINNSPIEL

Man darf also gespannt sein, wie die alten und die neuen Bad Boys miteinander auskommen, um Mike vor einem weiteren Anschlag zu schützen. 

Unter allen, die sich mit in die Spannung stürzen wollen, verlosen wir deshalb 3×2 Kinotickets für Bad Boys for Life.

Was ihr dafür tun müsst? Einfach dem Beitrag zum Gewinnspiel auf der sohomen.de Facebook-Seite ein Like schenken und uns in den Kommentaren die Antwort auf folgende Frage verraten:

In welchem Jahr kam der erste „Bad Boys“-Film in die deutschen Kinos?

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail