Happy Deathday 2U / © Universal Pictures
Laura Dehmelt

Happy Deathday 2U: Und täglich grüßt der Tod

alles abspielen besuchen

Was im Film-Klassiker “Und täglich grüßt das Murmeltier…” (1993) irgendwie noch eine witzige Vorstellung war, wurde im Slasher-Film Happy Deathday (2017) zur Horrorvorstellung: Die junge Studentin Tree durchlebte hier nämlich ihren Geburtstag, an dem sie von einem mysteriösen Killer mit Babymaske ermordet wurde, unzählige Male, bis sie ihm schließlich auf die Spur kam. Nun gibt es eine Fortsetzung des Horror-Tages und wer denkt, schlimmer kann es gar nicht mehr werden, der wird mit Happy Deathday 2U ab dem 14. Februar 2019 eines Besseren belehrt.

Darum geht’s in Happy Deathday 2U

Alles sollte endlich wieder seine normalen Bahnen laufen, als Tree (gespielt von Jessica Rothe) nach ihrem tödlichen Geburtstagsloop endlich zur Ruhe kommt und das Leben mit ihrem Freund Carter (gespielt von Israel Broussard) genießt. Doch das Schicksal hält etwas anderes für sie parat, denn das Morden geht in die zweite Runde. Doch dieses Mal stirbt nicht nur Tree selbst unzählige Tode, sondern auch ihre Mitmenschen werden von einem neuen Killer mit Babymaske bedroht. Jetzt geht es für Tree darum, nicht nur mit Geistern der Vergangenheit aufzuräumen, sondern auch allen – jeden Tag aufs Neue – zu beweisen, dass man sich lieber nicht mit ihr anlegen sollte.

Filmszene Happy Deathday 2U / © Universal Pictures
Filmszene Happy Deathday 2U / © Universal Pictures

Notiz für alle Angsthasen: In der Fortsetzung des Slasher-Erfolgs aus dem Jahr 2017 (122 Millionen Dollar eingespielt) kommt auch eine ordentliche Portion Humor und Situationskomik zum Tragen und auch für Fans von Zeitreisen hält der Film einiges parat. Grusel-Allergiker können hier also trotzdem noch schlafen, wenn sie sich auf das Abenteuer einlassen sollten.

Filmszene Happy Deathday 2U / © Universal Pictures
Filmszene Happy Deathday 2U / © Universal Pictures

Die Wette gilt…

Für alle Fans von Happy Deathday sei gesagt: Trommelt alles zusammen, was geht, denn Produzent Jason Blum hat bereits angekündigt, dass er auf jeden Fall Lust auf einen dritten Teil hat – unter einer Voraussetzung:

Wenn genug Leute diesen Film sehen, machen wir einen dritten Film, wir wollen auf jeden Fall einen dritten Teil machen!

Das bestätigt auch Regisseur Christopher Landon, der schon die eine oder andere Idee für einen dritten Happy Deathday im Kopf haben soll. Einer Grusel-Trilogie stünde also nichts im Wege!

Ihr wollt euch so richtig in Gruselstimmung bringen? Dann sind die zwei „Happy Deathday 2U“-Fanpakete genau das richtige für euch. Wir verlosen nämlich jeweils ein Paket mit Filmposter, Babymaske, coolem Collegeshirt und PS4-Spiel „Resident Evil 2“ bzw. mit dem PC-Spiel „Resident Evil 2“.

Gewinn Happy Deathday 2U / © Universal Pictures
Gewinn Happy Deathday 2U / © Universal Pictures

Was ihr dafür tun müsst? Einfach dem Beitrag zum Gewinnspiel auf der sohomen.de-Facebook-Seite ein Like schenken und uns in den Kommentaren die Antwort auf folgende Frage verraten:

An welchem besonderen Tag kommt „Happy Deathday 2U“ in die deutschen Kinos?

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail